This site uses JavaScript!
Please activate JavaScript in your Browser settings...

Tierarztpraxis & Nottierarzt - Dr. Susanne Lautner


Bergheidengasse 230664 444 80 79
A-1130 Wienoffice@tierarztpraxis-lautner.at

Öffnungszeiten
Mo, Mi09:00 - 11:00 Uhr
Mo, Di, Fr17:00 - 19:00 Uhr
Do18:00 - 20:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Notfalltierarzt: 24h Notdienst

Dr. Susanne Lautner - Tierpraxis Vertrauen ist die Grundlage für eine gut funktionierende medizinische und verhaltenstherapeutische Betreuung, weshalb uns eine gute Beziehung zu unseren Patienten und ihren Besitzern am Herzen liegt.

Wir legen Wert darauf, uns Zeit für unsere Patienten zu nehmen und für eine möglichst stressfreie Atmosphäre zu sorgen.


Umgang mit Tieren

Es ist mir wichtig, im Umgang mit meinen tierischen Patienten für eine möglichst stressfreie Situation zu sorgen. So kann es vorkommen, dass Ihr Hund die Ordinationsräume erkunden darf und Leckerchen findet!

Speziell Welpen oder ängstlichen Patienten wird die Gelegenheit gegeben, die Ordination zu erkunden und positive Erfahrungen zu machen ohne dass etwas passiert.

Wir informieren Sie gerne ausführlich zu allen unseren Behandlungsschritten.
Speziell bei chronischen Krankheitsfällen ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Tierarzt und Tierbesitzer und die Rückmeldung über den Behandlungserfolg sehr wichtig.




Hundeschule - Dr. Susanne Lautner


Bergheidengasse 230664 444 80 79
A-1130 Wienoffice@hundeschule-lautner.at




Termine nach telefonischer Vereinbarung


Dr. Susanne Lautner - Hundeschule
“Man kann in Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln”
(Astrid Lindgren)


Unsere Hunde sind die wunderbarsten, verständnisvollsten und mitfühlendsten Wesen an unserer Seite, Sie haben das Recht respektiert zu werden und ein artgerechtes Leben zu führen. Wir haben die Verantwortung in der bestmöglichen Weise für sie zu sorgen, abgestimmt auf ihre jeweilige Persönlichkeit und ihre individuellen Bedürfnisse.

Ich bringe Ihnen und ihrem Hund mit positiv verstärkten Methoden bei miteinander zu kommunizieren. Sie lernen das Ausdrucksverhalten eines Hundes kennen, wodurch es Ihnen möglich wird Ihren Hund lesen zu lernen – der Grundstein für eine Beziehung, die auf gegenseitigem Vertrauen aufgebaut ist, ist gelegt.

Wir arbeiten grundsätzlich mit Methoden, die dem Hund keine Schmerzen zufügen, ihn nicht verängstigen oder seine Würde verletzen sondern seine Persönlichkeit fördern.

Die Trainings und Spiele sollen Hund und Mensch Spaß machen und beinhalten keinerlei Druck oder Wettkampfgedanken! Das Hund – Mensch Team wird gemeinsam zu einem harmonischen Miteinander! Wichtig ist nicht irgendein Pokal, sondern die Alltagstauglichkeit.

Besonderen Wert lege ich darauf, dass weder Hund noch Mensch ungesunder Ehrgeiz packt und die Hunde überfordert werden. Kommandos und Übungen, die der Hund so gelernt hat, dass er sich bei der Ausübung wohl fühlt, dafür belohnt wird und er sie daher gerne wiederholt, geben Mensch und Hund Sicherheit.