This site uses JavaScript!
Please activate JavaScript in your Browser settings...

Ernährungsberatung


Als spezieller Schwerpunkt liegt mir die Beratung von Fütterung unserer Hunde und Katzen am Herzen. Ich vertrete die natürliche Fütterung durch selbst zusammengestellte Rationen bestehend aus rohem oder gekochtem Fleisch, kombiniert mit püriertem Gemüse, Kohlehydraten und einer bedarfsdeckenden  Vitamin/Mineralstoffmischung.

Bedarfsdeckende artgerechte Fütterung beim Hund und bei der Katze


Eine ausgewogene Ernährung dient als Grundlage für die Gesundheit und ein langes Leben Ihres Tieres. Blutuntersuchungen zur Überprüfung einen optimalen Nährstoffversorgung sind ungeeignet, da die meisten Nährstoffmängel im Blutbild nicht erkennbar sind.


Ablauf


In einem ausführlichen Gespräch (oder per mail-in dem Fall schicke ich Ihnen einen Fragebogen zu) besprechen wir die Vorgeschichte Ihres Tieres, eventuelle Krankheiten, Unverträglichkeiten, was Sie füttern bzw. füttern wollen.

Danach errechne ich eine oder mehrere bedarfsgerechte Rationen aus, die Sie in schriftlicher Form mitbekommen oder überprüfe die von Ihnen gefütterte Ration, egal ob Fertigfutter, gekocht oder B.A.R.F , ob sie ausgewogen und bedarfsgerecht ist und ergänze sie wenn notwendig.

Wichtig ist zu wissen, dass die tägliche Futterration individuell dem Alter, der Rasse, dem Energiebedarf (Kalorien), dem Verhalten Ihres Tieres etc. genau angepasst werden muss, da von Laien und diversen Internetforen propagierten selbstzusammengestellte Rationen (B.A.R.F) oft erhebliche Mängel (zuviel Eiweiß, zuwenig Kalorien, keine Kohlehydrate, zuwenig Mineralstoffe und Spurenelemente, Jodmangel ect.) aufweisen.



Welpen


Bei der Rationserstellung eines Welpen ist es für das Wachstum und die Gesundheit unerlässlich, den Kalorien- und Nährstoffbedarf genau zu errechnen. Die oftmals üblichen Prozentangaben der Nährstoffe bezogen auf das Körpergewicht des Tieres stimmen selten, sehr oft fehlen wichtige Bestandteile, deren Mangel sich gesundheitsschädigend auswirken können.

Ich stelle Ihnen eine Futterration zusammen, die regelmäßig dem Wachstum angepasst wird, und eine Wachstumskurve, um das Gewicht überprüfen zu können.



Trächtige und laktierende Hündinnen


Der Bedarf trächtiger und laktierender Hündinnen ist viel höher, und muss individuell rechnerisch angepasst werden, um eine Unterversorgung sowohl der Mutter als auch der Welpen zu verhindern



Sporthunde, Schlittenhunde


Rationen müssen der Leistung der Hunde angepasst werden.



Diäten bei Krankheiten


Diäten bei Krankheiten auszurechnen, selbst zu bereitet, sind ausschließlich darauf spezialisierten Tierärzten vorbehalten. Viele Krankheiten benötigen eine spezielle Diät, die ich als Tierärztin unterstützend zur Therapie errechne, speziell auch dann, wenn kommerzielles Diätfutter nicht gefressen wird.


Bitte fragen Sie nach den regelmäßig stattfindenden Vorträgen über Rohfütterung!
Termin bitte telefonisch erfragen!